Eine Investition in die Zukunft – unsere Ausbildungswerkstatt E-Lab

Am 08. November 2019 feierten wir die offizielle Eröffnung unserer Ausbildungswerkstatt E-Lab. Zusammen mit unserem Ausbilder Rainer Herrmann bildet sie den Grundstein für eine qualitativ hochwertige und zukunftsorientierte Ausbildung für Elektroberufe.

Die Räumlichkeiten beinhalten einen Ausbildungsraum, einen PC-Raum, einen Werkraum, einen Montage- und Installationsraum sowie einen Pausenraum/Besprechungszimmer.

2019_12_MUGLER_Blog_1

Im Ausbildungsraum findet die Theorie- und Praxisvermittlung statt. An 6 modernen Laborarbeitstischen lernen unsere Azubis, wie sie richtig mit ihren Werkzeugen und Arbeitsmitteln umgehen. Dabei sei eine selbständige Arbeitsweise besonders wichtig, erklärte Rainer Herrmann. Aus diesem Grund legt er eine hohe Wertstellung auf Selbstverantwortung. Unsere hochwertigen Laborarbeitstische mit den notwendigen Mess- und Prüfmitteln sind voll digitalisiert und an die modernen Anforderungen der Ausbildung in der Elektrobranche angepasst.

Der neue PC-Raum wird vor allem zum Erstellen von Schaltplänen und zum Layouten von Leiterplatten gebraucht. „Dabei wird jedem Azubi ein individuell nutzbarer Laptop zur Verfügung gestellt, was heutzutage eines der wichtigsten Arbeitsmittel für Elektroberufe ist“, meint Rainer Herrmann. Damit die Azubis ihr Arbeitsmittel in- und auswendig kennenlernen, stehen ihnen ein umfangreiches Sortiment an Bauelementen zur Verfügung.

Zur Montage von Elektroinstallationen befindet sich im Werkraum eine moderne Ausstattung.

Das Highlight ist der Montage- und Installationsraum. Hier können die Azubis alle Grundschaltungen/Grundinstallationen von Anlagen simulieren. Dabei hat die Vermittlung der DIN-Vorschrift für Elektrosicherheit und des Arbeitsschutzes, gemäß unserem Leitbild, oberste Priorität. Rückbauanlagen (Anlagen, die für unsere Kunden nicht mehr verwendet werden) finden hier eine neue Aufgabe. Mit veralteten oder fehlerhaften Produkten kann man z.B. eine Fehlersuche demonstrieren. Dadurch werden die Lerninhalte bestmöglich auf unsere Bedürfnisse angepasst.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Natürlich sollen nicht nur unsere Azubis, sondern auch unsere Mitarbeiter vom E-Lab profitieren. Die Schulung zur Elektrofachkraft fand bereits hier statt und weitere innerbetriebliche Schulungen sind in Planung.

1091Laut Rainer Herrmann sind „die Verbesserung der Qualität und der Sicherheit, die Möglichkeit der besseren Prüfungsvorbereitung und das Potential für den Fachkräfteausbau“ weitere Vorteile.

 

Unser Azubi Daniel meinte dazu, dass die Ausbildung jetzt persönlicher auf einen zugeschnitten und so eine bessere Vorbereitung auf die Aufgaben in den verschiedenen Abteilungen möglich ist.

Beitrag verfasst von Michelle Leitl (Auszubildende)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: