Ammar: Von Syrien nach Hannover

Hallo, liebe Muglers – ich bin Ammar! Ich komme aus Syrien und bin seit drei Jahren in Deutschland. In Syrien habe ich ein Studium in Bereich Information- und Kommunikationstechnik erfolgreich abgeschlossen. Nach meiner Ankunft in Deutschland erlernte ich in Soltau und Hamburg in etwa eineinviertel Jahren in verschiedenen Kursen die Deutsche Sprache. Bei der Firma T&T Schaltanlagenbau in Münster habe ich danach ein zweieinhalb-monatiges Praktikum durchgeführt.

Auf der Suche nach einer Beschäftigung in meinem erlernten Bereich wurde ich auf der Jobmesse in Hamburg unter anderem auf die Firma MUGLER aufmerksam. Ich informierte mich über die dortige Arbeit, einige Monate später nahm ich wiederum Kontakt auf und die Einstellungsvoraussetzungen wurden konkretisiert – ich brauchte die G41, ein Zertifikat von der Uni und einige weitere Bescheinigungen. Zuerst einmal wollte ich in meine eventuell zukünftige Firma „hineinschnuppern“ und unterzeichnete einen Praktikumsvertrag im Bereich Services.

Zwei Wochen lang konnte ich dann die Arbeit im Bereich Services mit zwei langjährig erfahrenen Mitarbeitern begleiten. Wir erledigten Vodafone-Inspektionen und die Arbeit gefiel mir gut. Aus diesem Grund kam es einige Zeit später dann zum Abschluss des Arbeits­vertrages. In der Zwischenzeit erlangte ich noch die deutsche Fahrerlaubnis – die syrische hatte ich schon – und dann konnte es losgehen!

2018_12_Ammar_2

Auch jetzt bin ich im Bereich Services tätig und hauptsächlich für Inspektionen von Vodafone-Standorten zuständig. Gut gefällt mir hierbei, dass es immer unterschiedliche Dinge zu sehen gibt, ich viele neue Erfahrungen sammeln durfte und zudem habe ich auch viele interessante Menschen kennengelernt. Tagtäglich erfahre ich, wie die an der Universität erlernte Theorie in der Praxis umgesetzt wird. Diese Arbeit, bei der man immer unterwegs ist, hat ihren Reiz.

Aufbauend auf der Arbeit in unserer Firma möchte ich hier weiterhin mein Ziel verfolgen, den Master zu machen – dafür bietet sich die Form des dualen Masters geradezu an. Der duale Master verbindet das universitäre Studium mit der praktischen Arbeit im Betrieb. Mit diesem Abschluss stelle ich mir vor, neue Aufgabenfelder in unserer Firma betreuen zu können.

Ich hoffe, Euch einen kleinen Einblick in meine Person als euren „neuen“ Kollegen gegeben zu haben. Vielleicht wird sich der ein oder andere in manchen Punkten wiedererkennen können. In diesem Sinne wünsche ich uns weiterhin viel Erfolg bei unseren täglichen Aufgaben.

Bericht verfasst von Ammar Rasheed (Services Nord)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: