SCHAU REIN – Die Woche der offenen Unternehmen

Wenn in unserem Lager Süßigkeiten statt Bauteile ausgefahren werden, dann kann das nur eines bedeuten: Die Woche der offenen Unternehmen steht an.

Am 14.03.2018 war es also wieder soweit. Schülerinnen und Schüler der siebten bis neunten Klasse aus unterschiedlichen Schulen der Region haben die Möglichkeit genutzt, um in unser Unternehmen reinzuschnuppern.

Konferenzraum

Neben der allgemeinen Vorstellung der MUGLER AG und unserer Einstiegsmöglichkeiten, gab es natürlich einen kleinen Firmenrundgang für unsere Gäste. Angefangen im Empfangsraum, in dem den Schülern unser Spezialwerkstoff Tecryl vorgestellt wurde, weiter zur unserer Ladestation für Elektroautos. Hier kann übrigens jeder Gast, Kunde oder Besucher sein Elektroauto umsonst aufladen.

Steigausbildung

Um den Schülern zu zeigen, in welchen Tätigkeitsbereichen sie bei uns arbeiten könnten, führte uns der Rundgang weiter zu den Steigleitern. Diese dienen uns vor allem zur Schulung unserer Mitarbeiter für die Arbeit an hohen Arbeitsplätzen, wie zum Beispiel an Funktürmen. Außerdem soll hier der Ernstfall geprobt werden. Falls sich bei der Arbeit in der Höhe ein Mitarbeiter verletzen sollte, werden so Rettungsmaßnahmen geübt. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich damit ein besseres Bild darüber machen, ob eine Arbeit in der Höhe für sie überhaupt in Frage kommt. Weiter führte uns der Weg ins Lager, wo den Schülern das Lagersystem erklärt und die Ausbildungsmöglichkeiten vorgestellt wurden. Zudem haben wir unser Büro in der Stollberger Straße besucht, um auch den Bereich der Planung und Realisierung vorzustellen. In diesen Abteilungen können ebenfalls sowohl Ausbildung als auch Studium absolviert werden.

Lager

Danach wurde unser Sportraum besichtigt, der immer zu einem Tischtennisspiel einlädt, wenn von der Arbeit der Kopf raucht. Abschließend konnten uns die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Begleitpersonen all ihre Fragen zu unseren Studien- und Ausbildungsangeboten stellen.

Wir hoffen, dass den Schüler der Nachmittag gefallen hat und wir freuen uns schon jetzt, einige bekannte Gesichter als zukünftige Mitarbeiter begrüßen zu dürfen.

Start_B

Folgende Einstiegsmöglichkeiten bieten wie derzeit an:

Ausbildung

  • Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w)
  • Kauffrau / -mann für Büromanagement
  • Fachinformatiker (m/w)
  • Bauzeichner (m/w)

Studium

  • Bauingenieurwesen
  • Technische Informatik
  • Mittelständische Wirtschaft

Justine Hengst (Marketing)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: