Student André auf Achse | Interview

Helm tragen? Baustellen besichtigen? Bagger fahren? André gibt uns heute einen kurzen Einblick in sein aufregendes Studium bei der MUGLER AG.

Hallo André, erzähl doch mal…wie lange arbeitest du schon hier und was studierst du?

Ich bin seit dem 01.10.2016 in der MUGLER AG beschäftigt. Momentan befinde ich mich im 3. Semester des Studiengangs Baubetriebsmanagement. Ich studiere dual an der Berufsakademie Glauchau.

Das klingt ja interessant. Was beinhaltet denn dieser Studiengang alles?

Das ist recht vielfältig. Natürlich befassen wir uns mit allen Themen zur Bauwirtschaft aber auch mit allgemeiner Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Mathematik, Informatik, Recht sowie Englisch.

Das ist bestimmt ganz schön fachspezifisch. In welcher Abteilung wirst du denn im Unternehmen hauptsächlich eingesetzt?

Ich bin überwiegend im Bereich Fixed Networks eingesetzt. Dort unterstützte ich die Bauleiter und bearbeite praxisbezogene Problemstellungen. Dadurch kann ich das in der Theorie erworbene Wissen immer sehr gut an praktischen Beispielen nachvollziehen. Das erleichtert das Verständnis mancher Sachverhalte enorm.

Du bist also auch oft  „außer Haus“ unterwegs?

Ja, das bildet auch einen sehr guten Ausgleich zu den Theoriephasen. Ich werde schon als Student sehr stark in die aktuellen Projekte eingebunden. Somit fahre ich auch mit auf Baustellen um dort vor Ort zu sein und zu unterstützen. Das gefällt mir an meiner Arbeit übrigens besonders: es wird nie langweilig. Uns wird auch die Möglichkeit zur Weiterbildung geboten. Gerade vor zwei Wochen hatten wir eine Arbeitsschutz-Schulung, bei der es unter anderem um Erste Hilfe ging.

blog

Was war bis jetzt das spannendste Projekt, welches du mitbetreut hast?

Das war in Schnaittach, also bei Nürnberg. Dort habe ich im Rahmen von Tiefbauarbeiten das Team unterstützt und hatte die Möglichkeit LKW und Radlader zu fahren. Meine Hauptaufgabe war es, die Arbeitsabläufe zu optimieren. Das stellt schon eine „kleine“ Herausforderung dar. Aber durch die gute Zusammenarbeit und Unterstützung der Kollegen, kann man auch dieses Ziel gemeinsam problemlos umsetzen.

Der Bereich Tiefbau ist erst vor ca. 2 Jahren ein Bestandteil des Leistungsspektrums unseres Unternehmens geworden. An dieser Stelle zeigt sich wieder, dass die MUGLER AG sehr zukunftsorientiert ist. Durch das beständige Wachstum seit über 25 Jahren werden gute Berufs- bzw. Entwicklungsperspektiven geboten.

Hast du dir denn schon Gedanken gemacht wie es nach deinem Studium weiter gehen soll?

Erstmal möchte ich natürlich mein Studium gut abschließen. Da mir die Arbeit hier wirklich viel Spaß macht, könnte ich mir gut vorstellen nach meinem Studium  weiter im Bereich Fixed Networks tätig zu sein.  Ich habe mich hier im Laufe meiner Praxisphasen sehr gut eingelebt und ein gutes Verhältnis zu den Mitarbeitern aufgebaut.

Vielen Dank, dass du uns von deinem Studium erzählt hast! Wir wünschen dir auch weiterhin eine gute Zeit und viel Erfolg im Studium.

 

Interview verfasst von Simone Schwarz

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: