Besuch im Technikum in Chocianów und Lubin

Der unbefangene Leser stutzt jetzt wahrscheinlich: was wollen Mitarbeiterinnen der MUGLER AG in Polen?

Aber der Reihe nach: in Chocianów (sprich: Khotschanuf) und Lubin gibt es jeweils weiterführende Schulen unter anderem in Form eines Technikums. Die beiden Orte liegen im Südwesten Polens in Niederschlesien, etwa drei Autostunden von Chemnitz entfernt.

Das Technikum in Polen ist eine vierjährige Schule, die den Schülern nach dem verpflichtenden Besuch der Grund- und Mittelschule einen Berufsabschluss in einer technischen Ausbildung und zugleich das Abitur ermöglicht.

Wie viele andere Unternehmen auch suchen wir immer nach qualifizierten Fachkräften. Aufgrund persönlicher Kontakte hatten wir Anfang Mai Gelegenheit, an einem Tag nach Niederschlesien zu reisen und die MUGLER AG mehreren Schulklassen und einer Gruppe Abiturienten vorzustellen.

DSC06589_B

Viele junge Polen möchten im europäischen Ausland, auch gerne in Deutschland arbeiten, weil die beruflichen Aussichten für Berufseinsteiger in ihrem Land nicht beachtlich sind. Die Jugendarbeitslosigkeit in Polen betrug 2016 17,3 % (im Vergleich: in Deutschland im selben Zeitraum 7,2 %). Auch wenn man alle Jugendlichen unter 25 Jahre herausrechnet, die weder berufstätig sind noch an (Aus-)Bildung teilnehmen, beträgt die Quote in Polen noch 11,0 % (in Deutschland 6,2 %). Außerdem sind die Verdienstmöglichkeiten in Polen in der Regel nicht gut.

Das Interesse der Schüler war sehr groß. Andererseits fehlt es häufig an deutschen Sprachkenntnissen. So war es auch in den von uns besuchten Schulen. Meist wählen die Schüler als Fremdsprache Englisch, weil sie der Meinung sind, dass in technischen Berufen – auch im Ausland – die Kommunikation sowieso in dieser Sprache erfolgen wird. Leider übersehen sie dabei, dass soziale Kontakte – über das rein Berufliche hinaus – in einem fremden Land in der Regel doch nur erreicht werden können, wenn man in ausreichendem Maße die Landessprache beherrscht. Sonst bleibt man immer ein Fremder.

Wir haben daher nicht nur bei den Schülern für eine Arbeit bei der MUGLER AG als Monteur oder Inspekteur geworben, sondern auch mit der Schulleitung in Chocianów über die Möglichkeiten einer engeren Kooperation gesprochen. Auch die Zusammenarbeit mit dem  Technikum in Lubin soll weiter ausgebaut werden.

Barbara Neumann | Referentin Personal und Recht

DSC06570_B

Ein Kommentar zu „Besuch im Technikum in Chocianów und Lubin

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: